Donnerstag, 21. September 2017

September HAUL & Coming Back

Hallo meine Lieben!

Es freut mich euch verkünden zu dürfen, dass ich wieder nach einer sehr laaaaaaangen Blog-Pause unter neuem Namen und einer neuen IP-Adresse zurück bin. Es ist viel passiert in dieser Zeit, weshalb ich euch kurz und knapp auf den neusten Stand bringe.

Ich habe im letzten Jahr mein Abitur absolviert und studiere seit letztem Oktober Medien- und Kommunikationsdesign in München. Normalerweise würde ich nächsten Monat mein drittes Semester angehen, jedoch mache ich aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen ein Urlaubssemester und starte deshalb im März 2018 erneut im 2. Semester. Demnach habe ich momentan wieder viel Zeit und auch Lust diesen Blog hier weiterzuführen.
Es ist schon wirklich lange her, dass ich meinen Blog gestartet habe und habe mich zusätzlich auch als Person stark gewandelt. Wer mir schon lange folgt hat bestimmt schon viele meiner Lebensphasen mitbekommen. Nun kann ich mit meinen 19 Jahren sagen, dass ich mich nach einer ziemlich intensiven Selbstfindungsphase endlich gefunden habe (doppelt gemoppelt haha). Um alles ein bisschen persönlicher zu gestalten trägt mein Blog nun meinen wirklichen Namen  «Marie Michèle A ».

Als Einstieg in das alte Blogleben, habe ich eine September Shopping-Ausbeute mit einigen meiner Lieblinge vorbereitet. Kleine Vorwarnung: Beinhaltet diesmal viel Kosmetik :)


Kylie Cosmetics: «Exposed - «Dolce K» - «Koko K» - «Candy K» - «Kirsten» - «Leo»

Kylie Cosmetics - «Koko K»

Kylie Cosmetics Koko Kollection: «Damn Gina» - «Gorg» - «Kloe» - «Okurrr»

MAC: «Caro Daur» - Rouge à Lèvres
Essence: Long Lasting«19»

Von links nach rechts:
«21 Transylvania» (NYX), Ultra Matte Lipcream (Trend IT UP),  «Old Hollywood» - «Bittersweet» (Sleek MakeUP - Matte Me), (Trend IT UP), «19 Cannes» - «02 Stockholm» - «23 Berlin» (NYX), «Nr. 10» (NYX Lingerie)

Spätestens hier müsstet ihr bemerkt haben, dass ich eine kleine Schwäche für Lippenstifte entwickelt habe. Unter all den vielen Lippenstiften, sind so gut wie fast alle matt. Zu meinen Lieblingen gehören  die Farbtöne «Dolce K, Candy K, Koko K» und «Gorg» aus der Kylie Cosmetics Kollektion, sowie «Berlin» von NYX. Wer mich kennt, weiß, dass ich gerne und oft schwarz trage. Deshalb liebe ich es einen kleinen Farbakzent unter mein Outfit zu schmuggeln, indem ich diverse farbige Lippenstifte trage.

Sleek MakeUp: «Cream Contour Kit» (Medium)
trend IT UP: Highlighter (Gold)
  NYX: Eye Brow Pomade (Black) - Concealer «06»
Manhatten: Concealer «Classic Beige»

Zu meinen Make-Up Lieblingen gehört unter anderem das «Cream Contour Kit» in dem Ton Medium von Sleep Make Up. Vor allem Ton 2 nutze ich gerne für die perfekte Enddefinition meiner Augenbrauen. Für die Augenbrauen selbst schwöre ich auf die Pomade von NXY (haha). Zuvor hatte ich immer einen Augenbrauenstift von Essence benutzt, aber seitdem ich mich mehr mit Make Up auseinandersetze, finde ich Pomade für mich wirklich besser für schöne Augenbrauen und deshalb auch sehr empfehlenswert. Aber jeder muss das finden, was er für sich selbst am besten nutzen kann :) .

ESSIE: «Set in Stones»

Ringe (Pimkie)
Tunnel via Amazon

Ich war nie ein großer Fan der Marke Pimkie, doch seitdem sie ihren Store grunderneuert haben und seit neustem auch eine eigene Accessoires Kollektion haben, halte ich mich wirklich gerne in diesem Laden auf. Neben dem Schmuck und der HOME-Abteilung, haben es mir auch noch ein paar andere Dinge im Post weiter unten angetan.

Schwarze Creeper (Pimkie)
Chelsea Boots mit silber Quasten (L'Estrosa via Skizzo Outlet Store)
Chelsea Boots mit Profil (Tamaris)

Nach mehreren Monaten Suche nach diesen Chelsea Boots mit den silber Quasten in meiner Größe, konnte ich sie endlich vor einigen Tagen in meiner Nähe ergattern. Ich hatte die Schuhe schon letztes Jahr und Anfang diesen Jahres immer wieder im Schaufenster und an Füßen anderer gesehen, musste nur leider im Laden enttäuscht werden. Monate lang bekam ich die Auskunft, dass die Schuhe nur noch in Größe 36 verfügbar wären aber möglicherweise nachgeliefert werden würden. Also schneite ich jede Woche in diesem einen Laden vorbei und erkundigte mich nach diesen Schuhen. Auch im Internet suchte ich nach den Schuhen, wurde dennoch nicht fündig.
Diese Woche doch dann das Glück: Eine Mitarbeiterin meinte sie habe noch ein Paar in System in meiner Größe gesehen und schaute sofort im Lager für mich nach. Und da das  Schicksal mich und die Schuhe zusammenfügen wollte, gab es sie tatsächlich! Natürlich wurden sie dann auch endlich nach langem Warten gekauft!

Rucksack (I AM)
Notizbücher, Kalender (Pimkie)
Bauchtasche, Handyhülle (Urban Outfitters)

Ich hoffe der erste Post auf meinem "neuen alten" Blog hat euch gefallen und vielleicht kann ich unter anderem einige meiner alten Leser wieder herzlichst hier begrüßen! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar aber wer denkt mich oder Personen aus meinem Umfeld verletzten zu müssen oder einen dummen Kommentar abzugeben muss damit rechnen, dass die Mühe einen Kommentar gemacht zu haben, umsonst war.